Begleitung bei MDK Gutachten
Mit professioneller Hilfe kann bei einer Begutachtung häufig eine optimalen Pflegegrad erreicht werden.

Die Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen macht vielen Menschen Angst!

Oft versuchen hilfsbedürftige Menschen bei der Begutachtung alles "besser" darzustellen als es ist. "Ich kann mich noch alleine waschen" und "den Haushalt mache ich auch noch" sind häufige Sätze, die in den Begutachtungen fallen.

In so einer Situation kann ein Pflegegrad nicht selten abgelehnt werden.

Diese Fehler kann man vermeiden. Wir begleiten Sie bei den Gutachten des MDK professionell und bereiten die nötigen Unterlagen bereits vor dem Treffen mit den Gutachtern vor. Unsere Mitarbeiter führen zusammen mit Ihnen ein Pflegetagebuch mit dem Nachweis, welche pflegerischen Maßnahmen notwendig sind, so dass Sie oder Ihr Angehöriger gut versorgt sind.